Skip to main content

Airfix

Airfix ist eine britische Marke von Kunststoffmodellen. Zurzeit besitzt Hornby Railways die Marke Airfix.

Airfix wurde 1939 von Nicholas Kove gegründet, um aufblasbares Spielzeug herzustellen. Erst 1948 begann sie ein Modell zu bauen: Es handelte sich um einen landwirtschaftlichen Traktor, der als Werbeartikel für die Marke Ferguson hergestellt wurde. Einige dieser Kits wurden von der Woolworth-Kette verkauft und waren ein großer Erfolg. Angesichts des Erfolgs der Formel startete sie ein Modell der Goldenen Hind, der Piratengaleone von Sir Francis Drake.

Das erste Flugzeugmodell wird 1953 auf den Markt gebracht: Es ist die Supermarine Spitfire Mk1 mit 1/72. Es ist wahrscheinlich das gespritzte Polystyrenkit, das am meisten in der Welt verkauft worden ist. Von 1960 bis 1970 ist der Erfolg dieser Art von Modellbausatz riesig und die Airfix-Reihe erweitert sich schnell mit Modellen von Autos, Lastwagen, Booten, Figuren,

Im November 2006 wurde Heller in Konkurs gegangen, Hornby Railways kündigte die Übernahme von Airfix-Aktivitäten an.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *