Skip to main content

Schuco

Schuco ist eine deutsche Spielzeugfirma, die 1912 von Heinrich Müller und Heinrich Schreyer unter dem Namen Spielzeugfirma Schreyer & Co. in Nürnberg gegründet wurde. Es ist im Jahr 1921, dass es seine ursprüngliche Bezeichnung in „Schuco“ abkürzt. Sie wurde berühmt aus den 1930er Jahren für ihre Autosammlungen. Zunächst ist die Technik des Stanzbogens die Produktionsmethode, die Mechaniktechnologie macht Schuco zu einer der begehrtesten Marken, sehr gehoben; es ist auch eines der teuersten. Heute, obwohl die Palette der Blechspielzeug noch unter dem Namen Schuco classic katalogisiert wird, produziert die Marke vor allem Automobil-Spritzguss-Miniaturen, vor allem von deutschen Marken wie Mercedes-Benz, Audi, BMW, Opel und Porsche. Seit 1999,

Sehr beliebt in Deutschland, aber auch in Frankreich für Eisenbahnnetze, Schuco reproduziert alte und aktuelle Zivilfahrzeuge, alte und neue Rennwagen, Sattelauflieger, Lieferwagen, Feuerwehrautos, Polizei, Busse, Reisebusse, Wohnmobile, landwirtschaftliche Fahrzeuge und öffentliche Arbeiten. Schuco hat auch in dieser Größenordnung die Piccolo-Reihe, eine alte Marke mit einer ebenfalls alten Herstellungsmethode; Kein Glas ist Plastik, alle Details sind auf dem Modell gemalt.

Der bedeutendste und geschätzteste Sammler, Schuco, hat den Ruf, Zivil- und Wettbewerbsfahrzeuge, aber auch Lastwagen mit großer Präzision und Detailgenauigkeit zu reproduzieren.

Die neueste Leiter bei Schuco, sehr hochwertig, wenige Modelle, Automobile, aber auch ein Porsche-Wettbewerbstruck macht Schuco zu einer großen Marke in dieser Größenordnung.

Dies ist die Neuauflage der Schuco Modelle in gestanztem Blech, ohne Maßstab angegeben, aber die meisten sind bei 1/24. Um die Nachfrage vieler Sammler zu befriedigen, werden viele der Modelle vor dem Krieg und den 1950er Jahren manchmal in Sonderserien wie die der Deutschen Post neu aufgelegt. ANTIKE WERKZEUGE Details können verwendet werden, um alte von den neuesten zu erkennen, zum Beispiel „made in Germany“ vor dem Krieg, in der US-Zone für nach 1945 gemacht und in Westdeutschland für die 1980er Jahre hergestellt. Die Reifen älterer Modelle sind dicker und markiert. SCHUCO. Die Werte für alte (exectico, auto radio, akustico …) sind manchmal mehrere hundert Euro hoch, daher ist es wichtig, jüngere Modelle zu erkennen, deren Bewertung viel niedriger ist.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *